Über uns

Trans-translations

barbara_janisch

Barbara Janisch

Sie wuchs in Berlin und Warschau auf. 2009 machte sie ihren Magistra-Abschluss in Philosophie und Russistik an der FU Berlin. Neben ihrer Tätigkeit als Übersetzerin unterrichtet sie seit 2009 Polnisch und Deutsch als Fremdsprache. Momentan ist sie Dozentin für Polnisch an der FU Berlin. Sie leitete Seminare zur polnischen Kultur und Geschichte an der HU und FU in Berlin (2011-2013). Ihr Schwerpunkt liegt auf schriftlichen Übersetzungen aus dem Polnischen ins Deutsche und Dolmetschen (konsekutiv) in beide Richtungen. Neben gesellschaftlichen Fragen, Gender Studies und sozialen Bewegungen, gehören auch folgende Themen in ihren Interessenbereich: Neue Musik, Film, Kunst und Literatur.
asia_kubiakowska

Joanna Kubiakowska

Ihre Kindheit und Schulzeit verbrachte sie in Warschau. 2007 machte sie ihren Magistra-Abschluss in Politikwissenschaften an der Universität Warschau, 2012 in Philosophie an der FU Berlin. 2016 nahm sie ein Promotionsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin auf. Sie war Stipendiatin der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft” und der Heinrich Böll Stiftung. Zur Zeit wird sie mit einem Stipendium von der Rosa-Luxemburg-Stiftung gefördert. Sie leitete Seminare an der FU und HU Berlin (2011-2013). Seit 2013 übersetzt sie mit Schwerpunkt auf schriftliche Übersetzungen aus dem Deutschen ins Polnische. Sie interessiert sich u.a. für moderne Geschichte, Kulturanthropologie, politische Theorien, Gender Studies, Ökologie, soziale Bewegungen und Tierrechte.

Angebot

Trans-translations

Übersetzungen

Trans-translations bietet Übersetzungen aus dem Polnischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Polnische an. Wir sind vor allem auf folgende Themenbereiche spezialisiert:

  • wissenschaftliche Texte, vor allem aus den Geisteswissenschaften
  • Publizistik
  • Filme und Drehbücher
  • audiovisuelle Künste
  • Gebrauchstexte wie Präsentationen, Ratgeber, Informationsbroschüren, Kataloge

Dolmetschen

Trans-translations bietet Dolmetscher*innendienste (konsekutiv) aus dem Polnischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Polnische an, vorrangig im Raum Berlin-Brandenburg. Nach Absprache auch polen- und deutschlandweit.

Wir dolmetschen im Rahmen von:
  • wissenschaftlichen Tagungen
  • Mediendebatten
  • Informations- und Diskussionsveranstaltungen
  • Schulungen, Workshops
  • Literatur-, Film-, Musikveranstaltungen und -festivals.

Preise

Trans-translations

Für Firmen, staatliche Einrichtungen und kommerzielle Auftraggeber*innen

Für Firmen, staatliche Einrichtungen und kommerzielle Auftraggeber*innen sind unsere Preise (abhängig von der Art des Texts und des Themas): 1,20 Euro bis 1,50 Euro je angefangene Normzeile (55 Anschläge) des schriftlichen Zieltextes (Zielsprache). Den entsprechenden Preis in Polnischen Zloty (PLN) berechnen wir anhand des Umrechnungskurses eines vorher festgesetzten Termins.

Für Initiativen und nichtkommerzielle Einrichtungen

Sind wir ggf. bereit zu niedrigeren Sätzen oder ehrenamtlich zu übersetzen, sofern es sich um eine Initiative oder Aktion handelt, die wir unterstützen wollen. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Referenzen

Kulturinstitutionen

Filmfestival Nowe Horyzonty
Breslau

Zeughauskino
Berlin

Glissando
Zeitschrift für zeitgenössische Musik
Warschau

Galerie für Zeitgenössische Kunst
Leipzig

MusikTexte
Köln

Politische und soziale Institutionen und Gruppen

Deutscher Bundestag
Berlin

Fraktion die Linke

Heinrich Böll Stiftung
Berlin

VVN-BdA
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten
Berlin

Berliner Mietergemeinschaft e.V.
Berlin

Wissenschaftliche Institutionen

Universität Potsdam

Kontakt

Übersetzungen aus dem Polnischen ins Deutsche und
Dolmetschen in beide Richtungen (konsekutiv):

barbara@trans-translations.com

Übersetzungen und Dolmetschen aus dem Deutschen ins Polnische (konsekutiv):


joanna@trans-translations.com

mail-pencil_icon4



footer-3